Bücher

Zeitschriften

Digital

Stein S08 / 2011

Wege des Gedenkens

Erscheinungsdatum: 01.08.2011
Größe/Gewicht: | 280 gr
12,50 €
Inkl. 7% MwSt. / Kostenlose Lieferung in Deutschland. (Siehe Details)

Auf Lager



Stein S08 / 2011

Mehr Ansichten

Individuelle Grabgestaltung


Die diesjährige Bundesgartenschau Koblenz steht unter dem Motto »Koblenz verwandelt«. Auch in diesem Jahr ist der Ausstellungsbeitrag »Grabgestaltung und Denkmal« mit mehr als 120 Grabfeldern ein Besuchermagnet. Hier haben Steinmetzen die Möglichkeit, ihr handwerkliches -Können sowie innovative Gestaltungsideen für den Friedhof von Morgen zu präsentieren. STEIN hat sich umgesehen. Autor: Werbel, Sabine


Parkfriedhöfe – das irdische Elysium


Parkfriedhöfe sind beides: Friedhöfe und Parks. Sie verbinden Gedenken und Erholung. Ein Modell, das von Besuchern ¬geschätzt wird und gut tut. Seit ihrer ¬Entstehung im 18. Jahrhundert bis heute. Autor: Flörke, Lutz


Sakrale Architektur mit Steinen vom Ort


Bei der Renovierung und Neugestaltung der römisch-katholischen Pfarrkirche zum ¬Heiligen Johannes der Täufer in Lingenau spielen regionale Natursteine eine zentrale Rolle im liturgischen Konzept. Autor: Watzke, Richard


Wieder nichts gelernt?


Zeitlos schön, sinnlich ansprechend und von hohem Nutzungskomfort, so wollen sich ¬keramische Fliesen heute darstellen. Die ¬Realität sieht jedoch oft anders aus. Imitationen bestimmen das Bild. Es geht jedoch auch anders. Ein Überblick. Autor: Hafner, Willy


Materialmix: Traum und Albtraum


Ein optisch ansprechender Materialmix ist Traum der Architekten und leider oft Albtraum der Hersteller und Nutzer. Denn manchmal werden Materialien kombiniert, die große Probleme bei Verlegung, Zementschleierentfernung und Unterhaltsreinigung mit sich bringen. Kenntnisse der Materialeigenschaften helfen, ungeeignete Kombinationen und daraus resultierende Streitigkeiten zu vermeiden. Autor: Fahrenkrog, Herbert


Der Selbstläufer


Das Schinden mit der Sackkarre ist Vergangenheit. Hydraulik und ein Elektromotor erleichtern den Transport schwerer Grabsteine. Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) gab es dafür den Bayerischen Staatspreis. Autor: Watzke, Richard


Natursteinpflaster im Schwerlastbereich legen


Bei der Instandsetzung der Domini¬kanerstraße in Krakau wurde Granit¬pflaster monolithisch verlegt. Autor: Ring, Anne-Marie


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Stein S08 / 2011

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
Bewertung
 
 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ihre Vorteile

  • Check
  • Persönliche Beratung
  • Check
  • Bestellung ohne Registrierung möglich
  • Check
  • Sofortige weltweite Lieferung
  • Check
  • Buchlieferung versandkostenfrei (Deutschland)
  • Check
  • Bezahlmöglichkeiten:

    Rechnung & Bankeinzug